Leistungen

Anmerkung zur Kostenübernahme

 

Jede Frau hat einen Anspruch auf Hebammenhilfe während der Schwangerschaft, der Geburt und der Wochenbettzeit. Auch Frauen, die sich in Adoptionspflege befinden und Frauen nach einer Fehlgeburt, haben Anspruch auf Hebammenhilfe.

 

Die Hebammengebührenordnung regelt dabei die Kosten, die von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden. Schwangerschaftsvorsorge, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Wochenbettbetreuung und Beratung werden dabei von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei Geburtsvorbereitungskursen werden für bis zu 14 Kursstunden die Kosten der Frauen übernommen.

Bei Rückbildungskursen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse bis zu 10 Kursstunden.

 

Bei den privaten Krankenversicherungen gilt zu beachten, dass diese einen unterschiedlichen Leistungskatalog aufweisen, deshalb müssen die Kosten und die zu übernehmenden Leistungen individuell nachgefragt werden.

 

 

 

 

Angebotene Leistungen

 

Schwangerenvorsorge

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Geburtsvorbereitung

Wochenbettbetreuung

Akupunktur

K-Taping

Babymassage

 

Die Informationen zu den einzelnen Bereichen findet Ihr rechts im Menü.

 

Ich biete meine Leistungen hauptsächlich in Steglitz an. Angrenzende Bezirke auch auf Anfrage möglich.